Achtsamkeitstag in Frankfurt
Datum: 15.08.2020 ab 10:30 Uhr
Typ: Regionaltag
Ort: Frankfurt

Details:

Unsere regionalen Achtsamkeitstage ergänzen das Abendformat - so können auch Interessierte teilnehmen, die eine längere Anfahrt haben. Zudem haben wir mit dem Ganztagesformat die Möglichkeit, tiefer einzutauchen in die Praxis und Thematik.

ORGANISATORISCHES

Ort: Hotel Villa Orange, Hebelstraße 1, 60318 Frankfurt, www.villa-orange.de

Zeiten: 10.30 bis 16.00 Uhr.

Anreise mit dem ÖPNV: mit der Tram 12 oder 18 bis Hessendenkmal oder mit der U5 bis Musterschule - alternativ bis Konstablerwache (von dort 500m Fussweg)

Parken: Bei der Klinik Maingau vom Roten Kreuz gibt es öffentliche, kostenpflichtige Parkplätze. Zufahrt zu den Parkplätzen Scheffelstraße 2-14, 60318 Frankfurt.

INFORMATIONEN ZUM ACHTSAMKEITSTAG

Wir lernen die Aktivitäten und Mitwirkungsmöglichkeiten im Rahmen des Netzwerks Achtsame Wirtschaft kennen und haben die Möglichkeit Aktive des Netzwerks zu treffen.

Der Achtsamkeitstag ist gleichermaßen offen für Mitglieder und Interessierte des Netzwerks Achtsame Wirtschaft sowie all jene, die sich fragen, wie wir in diesen ökonomisch verrückten Zeiten, unsere Wirtschaft achtsamer und sinnstiftender gestalten können.

ÜBUNG IN ACHTSAMKEIT

Achtsamkeit ist die Fähigkeit, vorurteilsfrei und klar zu erkennen, was im gegenwärtigen Moment geschieht.
Der Achtsamkeitstag wird getragen durch konkrete Übungen zur Kultivierung von Achtsamkeit:

  • Sitz- und Gehmeditation
  • Achtsames Essen
  • Austausch (tiefes Zuhören, achtsame Rede)
  • Perioden des edlen Schweigens

Im achtsamen und bewussten Miteinander werden wir gemeinsam durch den Tag gehen.

Kosten: EUR 45,-- (inkl. Getränken und Mittagessen)

Anmeldung: frankfurt@achtsame-wirtschaft.de

 

Zurück